Weddingday … vom Barockgarten bis Dresden

Doreen & Rico - Barockgarten Großsedlitz & Elblounge Dresden


Mit diesem Hochzeitsblog gebe ich Euch wieder einen Einblick in meine Arbeit als Hochzeitsfotograf in Dresden, Pirna und Umgebung.


Liebe Doreen und lieber Rico,

vielen lieben Dank, dass Ihr mir Euer Vertrauen für Euren schönsten Tag geschenkt habt. Es hat mir riesig viel Spaß bereitet, Euch mit meinen Kameras begleiten zu dürfen.


Los ging diese 14-stündige Reportage am zeitigen Vormittag mit einem Getting Ready der Braut im engsten Familienkreis in einer wirklich angenehmen Atmosphäre, wo ich viele schöne Momente von der Braut und dem Umfeld festhalten konnte.

Der Barockgarten Großsedlitz ist eine der Topadressen in der Region um sich trauen zu lassen. Und genau dorthin fuhren wir dann zur Trauung. In dem schönen großen und freundlichen Trausaal fand die Hochzeitszeremonie statt - mit anschließendem Sektempfang im Park.

Dass das Shooting im Anschluss in diesem einmaligen und immer wieder außergewöhnlichen Park stattfand, versteht sich von selbst. Wir haben von der lichtdurchflutenden Orangerie, über die breiten Wege, über Wiesen und Treppenanlagen alles für das Shooting genutzt.

Zur Feier fuhren wir dann in die Landeshauptstadt. Angekommen in Dresden in der Elblounge mit traumhaftem Blick auf die Elbe wurde das Brautpaar von den anderen zahlreichen Gästen empfangen.

Ich habe mir natürlich im Vorfeld die Location genau angeschaut und so war mir völlig klar, dass es hier noch ein zweites Shooting geben wird.

Zur goldenen Stunde sind wir dann an das Elbufer gelaufen. Dort haben sich Doreen und Rico noch einmal treiben lassen. Das Licht war zu dieser Zeit auf den Punkt und es sind wirklich traumhafte und ungestellte Fotos entstanden.

Die Feier begleitete ich dann noch bis in die Nacht. Bei viel Tanz und Freude konnte ich noch viele schöne Bilder mit den Gästen festhalten - und wie immer sind es Erinnerungen, die bleiben.


Vielen Dank und liebe Grüße

Thomas - euer TS Fotoevents

120 Ansichten